Als Schriftsteller ist es mir nicht nur ein Anliegen,

sondern auch eine Verpflichtung

mich schreibend gegen die zu richten,

die unsere Freiheit mit Füßen treten.

Mögen sie in ihrem braunen Sumpf stecken bleiben,

und keinen Einfluss in der Welt haben.