Liebe LeserInnen dieser Zeilen

 

Darmstädter Appell- Wählen gehen für Europa

 

Die EU-Wahl am 26.05.2019 ist nicht nur irgend so eine Wahl, zu der man nur geht, wenn die Sonne scheint, wenn es regnet, dann nicht.

Nein!

Diese Wahl ist sehr wichtig für DEUTSCHLAND, ja, für Deutschland und Europa. Deshalb habe ich den Appell auch unterschrieben, den die Wissenschaftliche Buchgesellschaft in Darmstadt ins Leben gerufen hat.

Aus Umfragen ist bekannt, die weit aus größte Mehrheit der Deutschen steht für eine freiheitliche Demokratie und wir dürfen mit reinsten Gewissen sagen #wirsindmehr

 

Ich sage auch ganz ehrlich, wie es ist und das ist meine bescheidende Meinung. Eine Politikverdrossenheit können wir uns heute nicht mehr leisten leisen. Es ist so, wer nicht wählt, der kann damit rechnen, dass die gewinnen, die man nicht wollte. So war es im Referendum hinter dem Ärmelkanal und dann hatten sie den Brexit.

 

Darum, liebe Leser, geht bitte wählen oder macht eine Briefwahl, damit wir verhindern, dass die Rechtspopulisten die EU umkrempeln und unsere demokratische Rechtstaatlichkeit gefährden. Das wollen wir Demokraten definitiv nicht.

#EuropeUnited

#EuropaistdieAnwort

 

 Meinen Vortrag über "NATIONALISMUS IN EUROPA" finden sie HIER

Herzliche Grüße
Martin Stauder